MARA-Kongress 2016

Programmablauf

 

Donnerstag, 8. September 2016 von 09:30 Uhr bis 21:00 Uhr

ab 09:00 h  Welcome: Registrierung und Begrüßungskaffee   
Standortbestimmung: Trends und Herausforderungen   
   

09:30 h – 09:35 h 

 

 

Ziele der Veranstaltung  Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff

 

 

 

09:35 h – 10:05 h

 

 

 

 

 

Qualitäts- und Kostendruck: Schlussfolgerungen aus dem Krankenhaus Rating Report 2016

Dr. Michaela Lemm,

Geschäftsführerin hcb Institute for Health Care Business GmbH und Mitglied des Projekt-Teams Krankenhaus Rating Report

 

 

 

10:05 h – 10:35 h

 

 

 

 

Pay-for-Performance: Die Sicht eines Entscheiders aus dem Krankenhaus 

Wilhelm Frewer,

Stabsstelle Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Trier

 

 

 

10:35 h – 11:05 h 

 

 

 

Antikorruptionsgesetz: Erste Erfahrungen, Empfehlungen und Perspektiven 

Dr. Oliver Klöck,

Taylor Wessing, Düsseldorf

 

 

 
11:05 h – 11:20 h  Kaffeepause und Networking im Ausstellungsbereich  

 

Supply Chain Management und Healing Environment

 

 

11:20 h – 11:50 h

 

 

 

 

 

 

E-Procurement:

Den Einkauf durch automatisierte elektronische Prozesse effizient gestalten

Benjamin Storm,

Manager strategische Partnerschaften Mercateo AG

 

 

11:50 h – 12:20 h

 

 

 

 

 

 

Der Q-Faktor:

Wie man durch Qualitätsprodukte Kosten senkt. Ergebnisse der Studie

"Qualitätsoffensive im Einkauf"

Giovanni Marcon und Melanie Kast

K.O.M. Kommunikations- und Managementberatungs GmbH

 

 

 

12:20 h – 12:50 h 

 

 

 

 

Sachkosten - Übervergütung:

Konsequenzen der neuen Entgeltkalkulation bei sachkostenlastigen DRGs

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff

Center for Health Care Management and Regulation

HHL Leipzig Graduate School of Management

 

 

 

12:50 h – 14:00 h 

 

 

Gemeinsames Mittagessen und Networking im Ausstellungsbereich

 
 

 

 
IT-Management, IT-Sicherheit, E-Health und E-Hygiene: Industrie 4.0 in der Krankenhauspraxis und Niederlassung   

14:00 h – 14:30 h

 

 

 

 

 

14:30 h – 15:00 h 

 

 

 

 

E-Health und E-Hygiene: Chancen und Rahmenbedingungen für Krankenhaus und Niederlassung

Prof. Dr. Stefan Winter,

Medizinische Hochschule Hannover

 

 

Process Mining macht Arbeitsabläufe transparent: Wie gut sind Sie wirklich? 

Prof. Dr. Thomas Russack,

FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Essen

- Studienzentrum Münster, Professor für Allgemeine BWL

 

 

15:00 h – 15:25 h

 

 

Die Folgen einer Cyber-Attacke: Gefährdungsbereiche und Risikostrategien 

Dr. Nicolas Krämer,

Kaufmännischer Geschäftsführer Lukaskrankenhaus Neuss
 
     

15:25 h – 15:50 h

 

 

 

 

Immun gegen Cyber-Attacken – Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der Informationssicherheit  im Krankenhausbetrieb 

Sascha Zaczyk,
Berater/Auditor für ITK und Informationssicherheit, Frankenthal

 

 

 

15:50 h – 16:10 h 

 

 

Kaffeepause und Networking im Ausstellungsbereich

 

 
16:10 h – 17:50 h  Podium: Diskussionsrunde E-Health   
  4.0-Entrepreneure verändern die Medizinwelt: Welchen Nutzen hat der Patient und wie profitieren Krankenhäuser und Niederlassung? Wer trägt die Kosten? 
 

Moderation: Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff 

 

Aufschlag:

 

 

10 Minuten

MRSApp: Informationen zum Umgang mit MRSA für Ärzte, medizinisches Personal, Rettungsdienste sowie Patienten und Angehörigen - Erfahrungen aus dem EurSafety Health-Net  
Dr. Michael Dörr, Gesundheitsamt Rhein-Kreis Neuss

   
   

 

 

10 Minuten

Back on Track: die App zur Behandlung von Kreuzbandrissen
Dr. med. Philipp Niemeyer, OA an der Klinik für Orthopädie und Unfallmedizin, Uniklinik Freiburg

 

 

Return: Diskussionsrunde Krankenhaus 4.0: Welcher Nutzen für wen? Welche Kosten?

 

 

Wolfgang Holzgreve, UK Bonn

Ekkehard Zimmer, UK Düsseldorf

 

 

 

17:50 h – 18:00 h

 

 

18:00 h – 18:45 h

 

 

 

 

Pause

 

 

Von Quincy bis Professor Boerne: Eine Rechtsmedizinerin auf Spurensuche 

Dr. Judith Froch-Cortis,

Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Köln

 

 

 

18:45 h – 21:00 h 

 

 

 

Get-together mit Abendessen und  Verlosung des neuen Fachbuches

„E-Health Ökonomie“  durch den Herausgeber Stefan Müller-Mielitz

sowie des Fachbuches "Speisenmanagement in der Sozialverpflegung"

von Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff

 

 

 

Freitag, 9. September 2016 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

     
     

Die Wettbewerbsposition stärken: Personal- und Kostenmanagement, Prozessoptimierung und Erlössteigerung

 

 

09:00 h – 09:30 h

 

 

 

 

 

Erfolgreiche Personalführung: Die Interessen von Unternehmer, Mitarbeiter und Patient zielorientiert berücksichtigen 

Pamela Emmerling,

Chefarzt Coach und Führungstrainerin, Geschäftsführerin Balance Konzept, Düsseldorf


 

 

09:30 h – 10:00 h 

 

 

 

 

 

Einweiser-Management als Instrument der Qualitätssicherung im Medizinbetrieb: Praktische Erfahrung im Hinblick auf Einweiserbindung, Wettbewerbspositionierung und Markenbildung

Prof. Dr. Jörg Haier, LL.M.
Direktor Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

 

10:00 h – 10:30 h 

 

 

 

 

Fundraising als Finanzierungsinstrument des Einkaufs: Ein Fall aus der Praxis

Dr. Martina Klein,

Leiterin Fundraising, Klinikum Dortmund

 

 

 

10:30 h – 11:00 h 

 

 

Kaffeepause und Networking im Ausstellungsbereich

 

 

 

11:00 h – 11:30 h 

 

 

 

 

 

Dienstleistungsmanagement und Outsourcing: Kosten senken, Qualität und Patientenzufriedenheit steigern am Beispiel des Speisenmanagements 

Andreas Wolf

Stellvertretender Verwaltungsleiter, Isar Klinikum München

 

 

11:30 h – 12:30 h 

 

 

 

 

Technologiepartnerschaften als Finanzierungsalternative und Innovationschance aus Sicht von Krankenhäusern, MVZ und Großpraxen 

Dr. Oliver Klöck, Xiaowen Paulus-Ye und Michael Stein

Taylor Wessing, Düsseldorf

 

12:30 h – 14:00 h  Imbiss und Networking im Ausstellungsbereich  
14:00 h Veranstaltungsende   

Änderungen vorbehalten.